Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

wir freuen uns, Ihr am 17. März 2020 zum Schulbesuch angemeldetes Kind mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 in die 1. Jahrgangsstufe unserer Grundschule aufnehmen zu können.

Wegen der Corona-Pandemie müssen wir dieses Jahr den ersten Schultag anders als üblich gestalten.

Der Unterricht beginnt am   Dienstag, den 08. September 2020

für die Klasse 1a von 8.30 Uhr bis 10 Uhr

für die Klasse 1b von 9 Uhr bis 10.30 Uhr

für die Klasse 1c von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr

für die Klasse 1d von 10 Uhr bis 11.30 Uhr

 Nach dem Unterricht kommen die Lehrerinnen mit den Kindern zurück in den Pausenhof beim Turnhalleneingang. Dort können Sie Ihr Kind wieder in Empfang nehmen.

Leider können wir Ihnen derzeit noch nicht mitteilen, welcher Klasse Ihr Kind zugeteilt wird, weil immer noch Schüler für die ersten Klassen ab- und angemeldet werden. Ebenso ist uns unser Personal noch nicht endgültig zugeteilt. Die Klassenbildung ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich. Sie erfahren ab Freitag, den 04.09.2020 durch Aushang der Klassenlisten an den Eingangstüren der Schule, welcher Klasse Ihr Kind zugeteilt ist.

Auf den ausgehängten Listen finden Sie die Klasse und den Namen der Lehrerin Ihres Kindes.

Der erste Schultag beginnt in der Turnhalle mit der Begrüßung unserer neuen Schulkinder.

Die Kinder sollen auf den Bänken Platz nehmen, ein Elternteil stellt sich hinter sein Kind. Dem Brief liegt eine Eintrittskarte bei, die Sie bitte am Eingang abgeben müssen. Leider kann wegen der Hygienevorschriften nur ein Elternteil an der Begrüßung in der Turnhalle teilnehmen (momentan dürfen sich nur 50 Personen im geschlossenen Raum aufhalten).

Nach der Begrüßung geht jede Klasse mit ihrer Lehrerin – ohne Eltern –  in ihr Klassen-zimmer, um sich kennen zu lernen und das erste Mal miteinander „Schule“ zu haben. Bei schönem Wetter lädt der Elternbeirat der Grundschule im Schulgarten während dieser Zeit alle Erwachsenen zu Kaffee und Kuchen ein.

Am Mittwoch, den 09.09.2020 findet um 19.00 Uhr der 1. Elternabend mit der Klassenelternsprecherwahl statt. Dazu bringen Sie bitte die beiliegende von Ihnen ausgefüllte Einladung zur Klassenelternsprecherwahl mit.

Unterrichtszeiten:          

Mittwoch, 09.09.2020 bis Freitag, 11.09.2020 von 8.00 bis 11.10 Uhr

Voraussichtlich ab Montag, 14.09.2020 Unterricht laut Stundenplan.

Bitte bringen Sie Ihr Kind möglichst   n i c h t   mit dem Auto zur Schule!

Die Dachauer Verkehrspolizei wird in den ersten Schultagen den Kindern beim Überqueren der Straße helfen. Bitte gehen auch Sie zusammen mit Ihrem Schulkind zuvor mehrmals den neuen Schulweg ab.

Zum Schluss noch zwei Informationen zur Frühbetreuung und unserem Sicherheitskonzept:

  1. Kinder, die ab 7.30 Uhr beaufsichtigt werden sollen, warten um 7.30 Uhr vor dem Eingang. Sie werden von einer Lehrerin abgeholt und bis 7.45 Uhr im Schulhaus betreut (ab Mittwoch, den 09.09.2020).
  2. Ab Mittwoch, 09.09.2020 werden die Erstklasskinder wegen unseres Sicherheitskonzepts von Ihrer Lehrerin zum Ausgang geführt. Bitte holen Sie Ihr Kind vor dem Schulhaus und nicht im Schulhaus ab.

Materialliste 1. Klasse

Die allgemeine Materialliste für die 1.Klasse können Sie sich hier noch einmal herunterladen.

Bitte beschriften Sie alles mit dem Namen Ihres Kindes geben Sie Ihrem Kind die hier aufgeführten Schulsachen am 2. Schultag in einer mit Namen versehenen Tüte mit in die Schule.

Bedenken Sie:
Diese Liste ist noch nicht vollständig. Von Ihrer Klassleiterin erhalten Sie am Anfang des Schuljahres noch eine klassenspezifische Materialliste mit Heften, Schnellheftern, Umschlägen etc.

Nachweis der Masernimpfung

Seit dem 01.03.2020 gilt die Masernimpfflicht für alle Schüler.

Die Immunität kann auf folgende Arten nachgewiesen werden:

  • Vorzeigen des Impfpasses mit 2 Impfungen
  • Nachweis des Kinderarztes / Gesundheitsamtes über die erfolgten Impfungen
  • Nachweis des Kinderarztes / Gesundheitsamtes über eine durchgemachte Maserninfektion (i.d.R durch Nachweis des Impftiters)
  • Nachweis des Kinderarztes / Gesundheitsamtes über eine medizinische Kontraindikation (medizinischer Grund, warum das Kind nicht geimpft werden darf)

Der Nachweis muss für neue Schüler noch vor Beginn des Schuljahres 2020/2021 erbracht werden. Nicht erbrachte Impfnachweise können zu einer Bußgeldforderung führen.