Die Betreuungsangebote der Grundschule Dachau-Ost

Die Betreuungsangebote der Grundschule Dachau-Ost

Frühbetreuung

Jeden Morgen haben die SchülerInnen der Grundschule Dachau-Ost die Möglichkeit, ab 7.30 Uhr im Schulhaus betreut zu werden. Die Kinder können im Gang vor den WTG - Räumen mit Freunden reden oder spielen. Eine Lehrkraft beaufsichtigt die Kinder.

 

Mittagsbetreuung (im Drachenhort)

Ab 11.05 Uhr ist jeden Tag die Mittagsbetreuung bis 14.00 Uhr geöffnet. Eltern, die ihre Kinder dort hinschicken möchten, melden sich bei der Geschäftsstelle der AWO (Tel. 08131/ 612170). In dieser Betreuung beaufsichtigen ein bis zwei Personen die Kinder. Während die Kinder sich dort aufhalten, können sie spielen, lesen oder ihre Hausaufgaben machen. Die Eltern können verschiedene Abholzeiten beziehungsweise Zeiten, in denen die Kinder heimgeschickt werden, mit den Betreuerinnen vereinbaren.

 

Hausaufgabenhilfe

Für Kinder mit Migrationshintergrund gibt es eine Hausaufgabenbetreuung. Diese findet dienstags und donnerstags in drei Gruppen von 13.15 Uhr bis 16.15 Uhr im Klassenzimmer von Fr. Kraus (Turnhallentrakt 1. Stock) statt. Die Plätze sind begrenzt und nur für besonders förderungsbedürftige Kinder vorgesehen.

 

Seit dem Schuljahr 2010/2011 bietet auch das Mehrgenerationenhaus der AWO von Montag bis Donnerstag eine Hausaufgabenbetreuung für Kinder mit Migrationshintergrund aus den ersten Klassen an. Sie findet in Zimmern der 1.Klassen (Bürotrakt, 1. Stock) statt.

 

Deutschkurs

Im Schuljahr 2019/2020 werden zur gezielten Deutschförderung zwei Deutschkurse stattfinden.
1./2. Klassen: Dienstag und Donnerstag 14.15 - 15.15 Uhr in Raum 114 (1. Stock Turnhallentrakt)
3./4. Klassen: Dienstag und Donnerstag 15.15 - 16.15 Uhr in Raum 114 (1. Stock Turnhallentrakt)

-->